Anzeige

„Absurdes, Skurriles und Ironisches“, Lesung im Raabe-Haus

30. Dezember 2015
Symbolfoto: Sina Rühland

Anzeige

Braunschweig. Unterhaltsame literarische Kurztexte in der Reihe „Absurdes, Skurriles und Ironisches“ stehen bei einer Lesung mit Andreas Hartmann und Hans Jürgen Heinze am Sonntag, 17. Januar, um 15 Uhr, im Raabe-Haus:Literaturzentrum, Leonhardstraße 29a auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Ein rechtzeitiges Sichern eines Platzes unter der Telefonnummer 70189317 wird empfohlen.


Anzeige

Möglich sind Texte von Tucholsky, Gernhardt, Valentin und vielen anderen. Hartmann und Heinze erfreuen zum 14. Mal in dieser Reihe das Publikum mit literarischen Besonderheiten. Dass ein vergnüglicher Nachmittag garantiert ist, kann man daran erkennen, dass diese Lesungsreihe schon über viele Jahre immer wieder das Raabe-Haus bis auf den letzten Platz füllt.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 362 597 03
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006