Anzeige

Am Montag gilt der Ferienfahrplan

26. Oktober 2017
Am Montag gilt im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig der Feiertagsfahrplan. Symbolfoto: pixabay (Public Domain)
Region. Am Montag, 30. Oktober, gilt im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig (VRB) der Ferienfahrplan. Darauf wies der Verkehrsverbund Region Braunschweig GmbH am Donnerstag hin.

Anzeige

Es ist der Brückentag zum einmaligen, bundesweiten Feiertag – dem Reformationstag am Dienstag. Am Dienstag, 31. Oktober (Reformationstag), gilt auf allen Bus-, Tram- und Bahnstrecken im VRB-Gebiet der Sonn- und Feiertags-Fahrplan.

Fahrgäste sollten sich vor Antritt der Fahrt über die genauen Abfahrtszeiten erkundigen: www.vrb-online.de
In der Nacht zu Sonntag endet die Sommerzeit. Die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006