Anzeige

Autodiebe in Mascherode unterwegs

13. April 2018
Foto: Archiv
Braunschweig. In Mascherode kam es laut Polizeibericht in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zum Diebstahl eines PKW. Der 61-jährige Geschädigte hatten sein schwarzes Fahrzeug am Abend auf der Einfahrt seines Hauses abgestellt. Am folgenden Morgen musste er feststellen, dass der Wagen entwendet wurde.

Anzeige

In der gleichen Nacht kam es zu einem weiteren Diebstahlsversuch. Eine 80-Jährige Frau bemerkte am Donnerstag Morgen, dass sich ihr Geländewagen nicht mehr starten ließ. Unbekannte Täter hatten den Sicherungskasten des Fahrzeugs geöffnet und die Abdeckung der Lenkradsäule demontiert. Offensichtlich war es ihnen jedoch nicht gelungen, den Wagen zu starten.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006