Anzeige

„Battle of the Year“ steigt am Wochenende

20. Oktober 2015 von
Die Fans erwartet auch in diesem Jahr eine spektakuläre Show. Foto: Lil Shao

Anzeige

Braunschweig. Die laufende Woche steht in Braunschweig ganz im Zeichen des „Battle of the Year“. Internationale Top-Breakdancer treffen dabei am Samstagabend im Teamfinale aufeinander.


Anzeige

Spektakel in der Volkswagenhalle

DSC_9481

Das „Battle of the Year“ findet zum letzten Mal in Braunschweig statt. Foto: Lil Shao

Es ist mal wieder soweit: die internationale Breakdance-Elite macht sich auf, um in Braunschweig die weltweit besten Tänzer unter sich auszumachen. Seit 1990 und damit nun mehr 25 Jahren steigt das beliebte Tanz-Event, für das sich die teilnehmenden Teams in einem von über zwanzig weltweit stattfindenden Vorentscheiden qualifizieren mussten. Für Braunschweig wird es das letzte Jahr als Ausrichter sein. Ab 2016 wird das „BOTY“ eine neue Heimat präsentieren. Grund genug, um das Ereignis in Brauschweig nocheinmal gebührend zu verabschieden. Bereits am Montag startete das Jugendzentrum Mühle mit verschiedenen Workshops rund ums Breakdancen (regionlheute.de berichtete). Einen Vorgeschmack auf die Hauptveranstaltung am Samstag, gibt es schon einen Tag zuvor in den Schloss-Arkaden. Dort treffen am Freitagabend ab 18 Uhr die besten Solokünstler im 1 vs. 1-Battle aufeinander und tanzen den Sieger im KO-System unter sich aus. Zu den Teilnehmern zählen Breakdance-Größen, wie „El Nino“ (USA), „Sunni“ (UK), „Porter“ (Israel) und „Victor“ (USA). Das Hauptevent steigt am Samstagabend in der Volkswagenhalle. Ab 18.30 Uhr tanzen 16 Teams aus 16 verschiedenen Länder um die Krone des diesjährigen „Battle of the Year“. Mit dabei sind unter anderem „The Floorriorz“ aus Japan, „Total Feeling“ aus Frankreich und „U-Taipei“ aus Taiwan. Anschließend wird es ab 23 Uhr eine After Party im Party Tower (Schwanensee, Pfau-Club, XO,  Aparment 38, Eulenglück) an der Gieseler Straße geben.

Tickets für die Hauptveranstaltung gibt es bei der Konzertkasse, Eventim oder direkt auf der Homepage www.battleoftheyear.de zu kaufen. Einlass ist am Samstag ab 16.30 Uhr.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 609 456 92
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006