Anzeige

Böse Klatsche für Freie Turner in Egestorf

11. Oktober 2015 von
Die Germania nutzte eiskalt ihre Möglichkeiten. Foto: privat

Anzeige

Egestorf/Braunschweig. Es gibt Tage, da läuft gar nichts. Einen solchen erwischte Oberligist Freie Turner am Sonnabendnachmittag beim 1.FC Germania Egestorf/Langreder und ging mit 2:6 (0:3) unter.


Anzeige
Überraschend gefasst: Trainer Marcus Danner. Foto: Frank Vollmer

Bleibt gefasst: Trainer Marcus Danner. Foto: Frank Vollmer

Marcus Danner fasst sich kurz: „Heute waren wir schwach und der Gegner gut. Die waren einfach eiskalt vor dem Tor.“ Der Chefcoach der Kicker aus dem Prinzenpark musste schon nach wenigen gespielten Minuten einen Doppelschlag gegen sein Team beobachten, bei dem Schlussmann Timo Keul machtlos war. Erst düpierte Torben Engelking den jungen Torwart nach einem Chip (7.), wenige Sekunden später nagelte Joshua Siegert den Ball humorlos ins Netz (9.). Der frühe Tiefschlag hatte Wirkungstrefferqualitäten bei den Braun-Weißen: Nichts lief mehr. Noch vor der Pause erhöhte Robin Gaida auf 3:0 – da war die Partie schon irgendwie gelaufen.

„Ich bin relativ gefasst“, berichtet Danner und blickt nach vorne: „Wir werden uns in intern austauschen, auch ein paar Einzelgespräche führen. Diese Niederlage muss spätestens am Mittwoch aus den Köpfen sein.“ Die Gegentreffer vier bis sechs verschlimmerten den gebrauchten Tag nach dem Seitenwechsel nur noch unwesentlich. Zwei Lichtblicke der unglücklichen Mannschaftsleistung lieferten spät im Spiel Rick Kaupert und Martin Kühn, die mit ihrem jeweiligen Treffer ein wenig zur Schadensbegrenzung beitragen konnten (51./88.). „Das war heute schlecht und darüber ärgern wir uns ein paar Tage. Dann geht es weiter“, so Danner optimistisch. „Im nächsten Spiel werden wir besser sein“, verspricht er.

Freie Turner: Keul – Krüger – Schmidt – Behrens – Schreyer – Fricke – Neumann – Kaupert – Gehde – Agge – Kühn

Trainer: Marcus Danner

1:0 Torben Engeling (7.)
2:0 Joshua Siegert (9.)
3:0 Robin Gaida (31.)
4:0 Sebastian Baar (47.)
4:1 Rick Kaupert (51.)
5:1 Hendrik Weydandt (70.)
6:1 Hendrik Weydandt (74.)
6:2 Martin Kühn (88.)

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 609 456 92
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006