Anzeige

Braunschweiger-Linux-User-Group veranstaltet Krypto-Party

13. Februar 2018
Grafik: BS-LUG
Braunschweig. Die Braunschweiger-Linux-User-Group (BS-LUG) lädt am Mittwoch, 21. Februar, ab 18 Uhr zur Krypto-Party im Nachbarschaftszentrum / Haus der Talente, Elbestraße 45 (Tram 3, Haltestelle: Saalestraße). Es wird erklärt, worum es bei der Email-Verschlüsselung geht, warum das wichtig ist und wie man es macht.

Anzeige

Dazu gibt es rund um das Thema jede Menge Hintergundinformationen, Tipps und Tricks, und natürlich werden auch Schlüssel signiert.

Mitzubringen sind:

  • Ein USB-Stick, mit dem/für den (neuen) digitalen Schlüssel.
  • Wenn es schon einen Schlüssel gibt, reicht auch ein Zettel mit der Email-Adresse und dem dazugehörigem Key-ID nebst Fingerprint. Die Keys werden dann am nächsten Tag unterschrieben und zugesandt.
  • Ausweis, weil nur verifizierte Schlüssel unterschrieben werden.
  • Eventuell Laptop um Thunderbird passend einzurichten, Schlüssel zu generieren, etc.. Das Programm gibt es unter: http://bs-lug.de/kp.

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite: http://bs-lug.de/kp.2018.2. Die Veranstaltung ist kostenfrei. 

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006