Anzeige

DFB Pokal: Unglaubliches Kämpferherz reicht nicht zum Sieg

16. Dezember 2015 von
Weltklasse und untröstlich nach der Niederlage: Rafal Gikiewicz. Fotos: Bernhard Grimm

Anzeige

Eintracht Braunschweig scheidet in einem unfassbaren DFB Pokalspiel nach aufopferungsvollem 120 Minuten gegen den VfB Stuttgart aus.


Anzeige

Rafal Gikiewicz pariert einen Strafstoß, Ademis Ausgleich in der Verlängerung reicht am Ende nicht – auch weil Schiedsrichter Peter Sippel den Löwen einen klaren Elfmeter verwehrte. Rafal Gikiewicz schreibt kurz nach der Partie bei Facebook „Wir haben heute keine Schande gebracht, aber ich bin sehr enttäuscht?“ So geht es wahrscheinlich vielen Anhängern der Löwen. Lesen Sie mehr bei den Kollegen von regionalSport.de.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 609 456 92
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006