Anzeige

„Die dunkle Seite des Spiegels“ – Lesung für Erwachsene

12. September 2017
Foto: Alexander Dontscheff
Braunschweig. Zu einer Lesung über Till Eulenspiegels derbste und gemeinste Streiche mit Thomas Hirche unter dem dem Titel „Die dunkle Seite des Spiegels“, lädt das Städtische Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, am Sonntag, 17. September, um 15.30 Uhr, die erwachsenen Besucher ein.

Anzeige

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist im Eintrittspreis enthalten. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470 4521. Thomas Hirche vom KULT-Theater Braunschweig hat sich mit den derben Späßen und den abgründigeren Geschichten von Till Eulenspiegel befasst und dabei viele Geschichten entdeckt, die weniger bekannt sind. In der Lesung für Erwachsene wird man eine neue Facette des vermeintlichen Spaßmachers Till kennenlernen und ihn vielleicht auch in einem anderem Licht sehen es wird „die dunkle Seite des Spiegels“ präsentiert.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006