Anzeige

„Die Zauberflöte“ im C1 – Live-Übertragung aus New York

9. Oktober 2017
Das C1 Cinema in Braunschweig zeigt „Die Zauberflöte" live aus New York. Foto: Richard Termine
Braunschweig. Am Samstag, 14. Oktober, präsentiert das C1 Cinema um 19 Uhr Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Zauberflöte" live aus der Metropolitan Opera in New York City. Aufgrund der großen Nachfrage wird die Übertragung in zwei Kinosälen angeboten. Karten sind noch erhältlich.

Anzeige

Seit über 200 Jahren gehört Mozarts Singspiel zu den beliebtesten Werken der Musikgeschichte. Am Anfang steht eine Aufgabe, der Weg besteht aus Prüfungen, das Ziel ist Reife. Ist die Zauberflöte ein Märchen? Oder eine Parabel? Oder doch das geheime Testament der Freimaurer? Mozarts populärstes und zugleich rätselhaftestes Werk ist vor allem die Geschichte vom Sieg der Liebe über alles, was uns Menschen voneinander trennt.

Darsteller des Stückes sind unter anderem Golda Schultz, Kathryn Lewek, Charles Castronovo, Markus Werba, Christian Van Horn und René Pape. Dirigent ist James Levine, für die Inszenierung verantwortlich zeigt sich Julie Taymor. Gesungen wird es in Deutsch mit deutschen Untertiteln.

„Die Zauberflöte“ zählt zu den bekanntesten und am häufigsten inszenierten Opern.

Darum geht es

Ein Prinz, der sich in das Bild einer Frau verliebt, drei Frauen, die sich in ihn verlieben, drei Knaben, die den Prinzen auf den rechten Pfad führen, ein gefiederter Mann, halb Mensch halb Vogel, und eine Frau, die zu ihm passt, eine nächtliche Königin, die ihre Tochter vermisst, und ein weiser Mann, der weiß, wo sie ist: Das sind die Zutaten, aus denen eine magische Mixtur entsteht.

Das weitere Programm der Metropolitan Opera New York:

  • Samstag, 18. November 2017 um 19 Uhr: Adès The Exterminating Angel
  • Weitere Vorstellungen in 2018: Tosca/ La Bohème/ Cosi Fan Tutte u.v.m.

Das C1 Cinema wünscht den Zuschauern tolle Unterhaltung, wenn sich der prachtvolle Vorhang der MET Opera in New York öffnet. Kartenreservierung ist telefonisch unter folgender Rufnummer möglich 01805/012660 oder www.c1-cinema.de
Die Ticketpreise liegen zwischen 23,75 bis 29 Euro.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006