Anzeige

Dr. Udo Peil referiert zum Thema „Sturm und Wind“

24. Oktober 2017
Am 25. Oktober referiert Dr. Udo Peil zum Thema „Sturm und Wind – Fluch und Segen“ in St. Katharinen. Foto: : Sina Rühland
Braunschweig. Ein geplantes Vortrags-Thema im Rahmen von „Mittwochnachmittag an St. Katharinen“ hat unerwartete Aktualität bekommen. Nach dem Sturmtief „Xavier“ wird Professor Dr. Udo Peil in seinem Vortrag am 25. Oktober zum Thema „Sturm und Wind – Fluch und Segen“ sprechen.

Anzeige

Er wird aus wissenschaftlicher Sicht sowohl das Zerstörungs- und Gefahrenpotential als auch die Nützlichkeit eines Wetterphänomens beleuchten, das erst kürzlich in Braunschweig, insbesondere am Hagenmarkt, massive Schäden verursacht hat. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im barrierefreien Gemeindehaus (An der Katharinenkirche 4) und wird von den Kirchengemeinden St. Magni und St. Katharinen verantwortet. Kaffee und Kuchen werden gereicht. Der Eintritt ist frei.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006