Anzeige

Dreijähriger öffnet Autotür und löst Unfall aus

13. September 2017
Symbolfoto: Anke Donner
Braunschweig. Während der Autofahrt auf dem Altstadtring am späten Dienstagnachmittag öffnete ein drei Jahre alter Junge, der hinter der Fahrerin im Kindersitz saß, plötzlich die Fahrzeugtür. Darüber erschrak die Mutter so sehr, dass sie nach rechts lenkte, dort gegen einen geparkten PKW prallte und diesen auf ein davor stehendes Fahrzeug schob.

Anzeige

Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro, Mutter und Kind blieben unverletzt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006