Anzeige

Einbrecher auf Diebestour durch Braunschweig

20. März 2017
Symbolfoto: Archiv
Braunschweig. In sieben Autos und ein Wohnmobil wurde über das vergangene Wochenende im Stadtgebiet eingebrochen. Meist wurde nichts erbeutet, lediglich in zwei Fällen fielen den Tätern eine Tasche mit Einkäufen und eine Soundbar in die Hände.

Anzeige

Allerdings ist der Schaden recht hoch, da in allen Fällen Seitenscheiben eingeschlagen wurden. Die Tatorte sind Parkstreifen an der Kurt-Schuhmacher-Straße, Ackerstraße, Brucknerstraße und Bienroder Weg.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006