Anzeige

Einbruch im obersten Stockwerk

10. November 2017
Symbolfoto: Alexander Panknin
Braunschweig. Tagsüber wurde am Donnerstag in eine Wohnung im obersten Stock eines Mehrfamilienhauses mit 24 Mietparteien in der Stobenstraße eingebrochen. Die Tat wurde am Nachmittag entdeckt, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei Braunschweig.

Anzeige

Der Einbrecher hatte die verschlossene Eingangstür aufgehebelt und die Räume und Schränke durchwühlt. Schließlich entwendete er eine Plastikspardose in „Bärchenform“ mit Bargeld. Ob weitere Gegenstände fehlen wird noch geprüft.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006