Anzeige

Elfenbein-Highlights: Führung durch Herzog Anton Ulrich-Museum

24. August 2017
Balthasar Permoser, Die vier Jahreszeiten: "Frühling", "Sommer", "Herbst" und "Winter", 1695 , Foto: C. Cordes, HAUM
Braunschweig. Am Sonntag, den 27. August 2017 um 15 Uhr, werden in der Führung „Elfenbein-Highlights“, die wichtigsten Skulpturen aus dem breiten Spektrum der Sammlung vorgestellt. Der besondere Naturstoff und seine speziellen Gestaltungsmöglichkeiten faszinieren uns heute ebenso wie vor etwa 300 Jahren die Braunschweiger Herzöge.

Anzeige

Insbesondere Anton Ulrich und sein Sohn August Wilhelm sammelten über 600 Elfenbeinobjekte aus der Barockzeit. Die Führung kostet zwei Euro zzgl. Eintritt. Die Teilnehmerzahl bei öffentlichen Führungen ist auf 20 Personen begrenzt, weshalb eine Anmeldung empfohlen wird (Tel. 0531 – 1225 2592).

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006