Anzeige

Endlich Wochenende – Hier ist was los

8. Juli 2017 von
Auch an diesem Wochenende ist wieder einiges los. Symbolfoto: Werner Heise
Braunschweig. Und wieder steht das Wochenende vor der Tür. Was in Braunschweig so los ist und wo man sich die Freizeit versüßen kann, zeigt regionalHeute.de in einer kurzen Übersicht.

Anzeige

Samstag, 8. Juli: 

4. Braunschweiger Bierfest: Informationen über Neuigkeiten und Spezialitäten auf dem Biermarkt mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm gibt es am Platz der Deutschen Einheit. 

99. Fahnenjagen: Die etwas andere Reitveranstaltung im Hohe Tor. Ort: Festplatz Madamenweg

ATP-Tennisturnier Sparkassen Open 2017: Die 24. Auflage des Braunschweiger ATP-Challenger-Turniers Sparkassen Open wird vom 6. bis 15. Juli im Bürgerpark ausgetragen.

Rundgang 2017 − Open Studios: Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) öffnet für Interessierte ihre Türen. Ab 10 Uhr in der Hochschule für Bildende Künste.

Waldforum-Juniortag: Die Räuber sind im Wald für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Wolf, Luchs und auch Wildkatze waren aus unseren Wäldern verschwunden. Aber jetzt kehren sie zurück. Sie müssen. Treffpunkt, 10 Uhr Buchhorst / Waldparkplatz Höseweg (gegenüber Ebertallee 45a)

Gregor Meyle- „Die Leichtigkeit des Seins – Open Air 2017“: Er ist sich immer treu geblieben, und irgendwann hat sich das ausgezahlt. Der Singer-Songwriter tritt im Rahmen des Wolters Hoffestes auf.

Sonntag, 9. Juli:

ATP-Tennisturnier Sparkassen Open 2017: Die 24. Auflage des Braunschweiger ATP-Challenger-Turniers Sparkassen Open wird vom 6. bis 15. Juli im Bürgerpark ausgetragen.

Flohmarkt: Auf dem Selgros-Gelände

99. Fahnenjagen: Die etwas andere Reitveranstaltung im Hohe Tor. Ort: Festplatz Madamenweg

Flohmarkt: Auf dem mömaX-Gelände

Führung durch die Sonderausstellung „Jurassic Harz: Dinosaurier von Oker bis Wyoming“. Ab 11 Uhr in der Ausstellungshalle an der Hamburger Straße.

Dieter Thomas Kuhn & Band spielen ab 20 Uhr im Rahmen des Wolters Hoffest.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006