Anzeige

Endlich Wochenende – Hier ist was los

26. August 2017 von
Am Sonntag findet um 14.30 Uhr das Musical „Hairspray" auf dem Burgplatz statt. Symbolfoto: Nick Wenkel
Braunschweig. An diesem Wochenende wird es sportlich und musikalisch. Am Sonntag startet um 10 Uhr der 2. Braunschweiger Stiftungslauf. Das musikalische Highlight ist sicherlich das Musical „Hairspray", das am Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Burgplatz aufgeführt wird. Für alle Weinliebhaber gibt es auf dem Kohlmarkt den „WeinSommer Rheinland-Pfalz".

Anzeige

Samstag, 26. August

9 Uhr: Braunschweig Women’s Open. Internationales Damentennis, Weltranglistenturnier. Ort: Bürgerpark Braunschweiger THC.

11 Uhr: Writers Ink. Für die monatliche Schreibwerkstatt werden im Vorfeld der jeweiligen Veranstaltung wechselnde aktuelle oder allgemein berührende Themen gesetzt. Thema: Long Fiction. Ort: Raabe-Haus: Literaturzentrum Braunschweig.

13 bis 17 Uhr: 1. Geburtstag des Fördervereins der Klinikums-Betriebs-Kita. Der Förderverein der Klinikums-Betriebs-Kita feiert seinen 1. Geburtstag und lädt die Gäste herzlich dazu ein. Ort: Klinikums-Betriebs-Kita im Fichtengrund 4.

14 bis 22 Uhr: Kinder- und Jugendfest SummerVibes. Das Fest wird jährlich gemeinsam von der Jugendring Braunschweig mit seinen Mitgliedsverbänden und Kooperationspartnern organisiert. Neuer Veranstaltungsort: Der Skatepark am Westbahnhof im westlichen Ringgebiet.

14 bis 24 Uhr: 31. WeinSommer Rheinland-Pfalz. Für ein Wochenende wird der Kohlmarkt zur Weinoase. Weingenießer und Weinmacher treffen sich in entspannter Atmosphäre. Hier wird probiert, diskutiert und gefeiert.

15 Uhr: 8. Rüninger 24-Stundenlauf 2017. Startschuss. Mitmachen kann jeder nach dem Motto: Ich laufe, wann ich will und solang‘ ich will! Ort: Bezirkssportanlage des TSV-Rüningen, Leiferder Weg 5a.

17 Uhr: Braunschweig leuchtet. Das Kennelbad verwandelt sich in eine außergewöhnliche Eventlocation. Auf allen Wegen und Pfaden wird eine feurige Dekoration entstehen, um das Thema Lichterfest bereits beim Betreten zu untermalen. ED-Lichter und verschiedene Dekorationselemente tauchen das Kennelbad in ein buntes Lichtermeer. Weitere Höhepunkte des Abends werden spektakuläre Feuershows, sowie das große Höhenfeuerwerk sein. Musikalisch wird hierbei ein bunter Mix von 80ern, 90ern und aktuellen Charts für alle Altersklassen geboten.

19.30 Uhr: Burgplatz Open Air 2017. Das diesjährige Burgplatz-Open-Air ist neben dem sommerlichen Musical-Highlight auch der Auftakt für eine neue künstlerische Leitung am Staatstheater Braunschweig. Es sind alle eingeladen, das Staatsorchester, den Chor des Staatstheaters sowie Sänger des neuen Musiktheaterensembles unter der Leitung von Generalmusikdirektor Srba Dinić zu erleben, die mit Ouvertüren, Arien und Duetten einen musikalischen Vorgeschmack auf das Programm der nächsten Spielzeit geben.

21 Uhr: Die monatliche Ü-30 Fete. Feiern Sie mit den besten Hits aller Zeiten bis in die Morgenstunden. Ort: Gewandhaus Braunschweig.

22 Uhr: Trash Pop Party. Die erste Trash Pop Party im Stereowerk. Hit auf Hit präsentiert das DJ Team die Songperlen aus den Bereichen Pop, Schlager, Eurodance, Boy- and Girl-Bands, One-Hit-Wonders und vielen mehr. Ort: Stereowerk.

Sonntag, 27. August

9 Uhr: Braunschweig Women’s Open. Internationales Damentennis, Weltranglistenturnier. Ort: Bürgerpark Braunschweiger THC.

9 Uhr: 8. Rüninger 24-Stundenlauf 2017. Halbmarathon. Mitmachen kann jeder nach dem Motto: Ich laufe, wann ich will und solange ich will. Ort: Bezirkssportanlage des TSV-Rüningen, Leiferder Weg 5a.

10 bis 15 Uhr: 2. Braunschweiger Stiftungslauf. Im Braunschweiger Bürgerpark findet der 2. Braunschweiger Stiftungslauf statt. Nach dem großartigen Auftakterfolg im vergangenen Jahr wird es wieder Bambinilauf (500 Meter), Inklusionslauf (2,2 Kilometer) und für Alle (6,6 Kilometer und 11 Kilometer) geben. Ort: Parkplatz der Volkswagen Halle am Europaplatz 1 und der Bürgerpark.

11 bis 17 Uhr: Dorfflohmarkt in Veltenhof. Viele Stände, die es sich bei einem kleinen Bummel zu besuchen lohnt. Alter Hof, Unter den Linden, Landaustraße, In den Dahlberger, Wendener Weg, Pfälzerstraße und Dreisch.

11 bis 18 Uhr: Markt der schönen Dinge. Kunsthandwerker präsentieren ihre Arbeiten im Erweiterungsteil des Braunschweiger Botanischen Gartens. Ort: Erweiterungsteil des Botanischen Gartens der TU Braunschweig.

12 bis 20 Uhr: WeinSommer Rheinland-Pfalz. Für ein Wochenende wird der Kohlmarkt zur Weinoase. Weingenießer und Weinmacher treffen sich in entspannter Atmosphäre. Hier wird probiert, diskutiert und gefeiert.

14.30 Uhr: Burgplatz Open Air 2017. Hairspray. Die junge Tracy Turnblad hat einen großen Traum: Sie will unbedingt in einer Fernsehshow tanzen und die „Miss Teenage Hairspray“-Wahl gewinnen. Allerdings entspricht ihre Figur nicht dem Schönheitsideal im Baltimore der frühen 1960er. Die selbstbewusste Tracy jedoch schafft es tatsächlich in die Show und wird über Nacht zum Star. Mit ihrer neuen Popularität setzt sich Tracy für schwarze Jugendliche ein, die in der Show nicht mittanzen dürfen. Schließlich gelingt es ihr nicht nur für Gerechtigkeit zu sorgen, sondern auch das Herz des Teenie-Schwarms Link Larkin zu gewinnen…

18 Uhr: Benefizkonzert mit dem gospelchor braunschweig & band. Es findet in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Görlitzstraße 17, Braunschweig-Melverode, ein Benefizkonzert mit dem gospelchor braunschweig & band, unter der Leitung von Eggo Fuhrmann, für das Kinderhilfswerk UNICEF statt. Der Chor singt für UNICEF Wasserprojekte in Asien und Afrika.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006