Anzeige

Erneut Handtaschen aus Auto geklaut

10. September 2017
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige

Braunschweig. Am Samstag, in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 16.45 Uhr, wurde am Katholischen Hauptfriedhof erneut ein Auto aufgebrochen. Bei dem Auto handelt es sich um einen roten Kleinwagen der Marke Daihatsu. Der unbekannte Täter manipulierte das Türschloss der Beifahrertür und gelangte so an die im Fahrzeuginneren abgelegten Handtaschen der zwei Damen.

Anzeige

In den Handtaschen befanden sich persönliche Papiere und Gegenstände sowie eine größere Summe Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0531-4762517 entgegen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006