Anzeige

Erstmals Reisekatalog „Fliegen ab Braunschweig“ erschienen

13. Oktober 2016
Anzeige
DER SCHMIDT macht "Urlaub mit Herz!" Foto: DER SCHMIDT
Braunschweig. Ab dem Flughafen Braunschweig/Wolfsburg in den Urlaub zu starten ist etwas Besonderes! Und das liegt nicht nur daran, dass es nur vereinzelt frei buchbare Passagierflüge gibt.

Anzeige

Ab der Löwenstadt zu fliegen ist fast wie eine Reise im Privatjet. Kurze Wege, fliegen sozusagen ab der Haustür und maßgeschneiderte Urlaubsangebote. Und ein Flair von echter Exklusivität fliegt immer mit, wenn ein Airbus A320 – eines der größten zugelassenen Flugzeugmuster – in Braunschweig abhebt. Denn dabei dreht sich wirklich alles um die Gäste dieser Sonderflüge. Und wenn in den großen Flughäfen der Welt auf der Anzeigetafel „Braunschweig“ erscheint fragt sich mancher, wo das denn genau liegt.

Der regionale Reiseveranstalter „DER SCHMIDT – Urlaub mit Herz“ organisiert seit einiger Zeit diese Fluginitiativen, die sich stets sehr großer Nachfrage erfreuen und oftmals innerhalb kürzester Zeit ausgebucht sind, exklusiv. „Stellen Sie sich vor, Sie essen mittags noch eine Pizza am Kolosseum in Rom und abends haben Sie einen Tisch bei Ihrem Stammitaliener zuhause reserviert“, bringt DER SCHMIDT Geschäftsführer Philipp Cantauw das entspannte, komfortable Reiserlebnis auf den Punkt. Denn diese Reisen sind mehr als nur Exklusivität. Vielmehr sind auch die Arrangements maßgeschneidert, jedes der angebotenen Hotels handverlesen und die zubuchbaren Extraprogramme genauestens ausgetüftelt.

Erstmals Katalog „Fliegen ab Braunschweig 2017“ aufgelegt

Für das Jahr 2017 hat DER SCHMIDT nun einen Airbus A320 einer deutschen Airline unter Vertrag genommen, um ein noch ausgiebigeres Reiseprogramm aufzulegen, das in seiner Vielfalt und Zusammenstellung für jeden Kunden etwas zu bieten hat. Dabei hat der Reiseanbieter klare Standards gesetzt: Jeder Flug aus dem Katalog wird durch DER SCHMIDT Personal begleitet. Zusätzlich kümmern sich vor Ort speziell ausgewählte Reiseleiter um Ausflüge und Organisation. Ein Snack und Getränke sind an Bord ebenso inklusive wie ein individuelles Entertainment.

Die jeweils angebotenen Hotels unterscheiden sich in Sachen Kategorie und Flair, so dass ein einmaliges Betreuungs- und Erlebniskonzept entstanden ist. Und das zu hervorragenden Reisezeiten und bestem Preis-/Leistungsverhältnis. Egal ob Entspannen oder Kultur, Stadt oder Strand, Flair Hotel oder Clubanlage. Hier ist für jeden etwas dabei.

Beste Reisezeiten für die angebotenen Urlaubsgebiete

Bereits Ende Februar bis Mitte März 2017 geht es an mehreren Terminen los mit einem echten Highlight: „Dubai & Abu Dhabi“ in einmaliger Kombination direkt ab Braunschweig. Ein ganz außergewöhnliches Erlebnis mit besten Badebedingungen sorgen dafür, dass man den dann wohl noch kalten Temperaturen zum Top Preis ab 999 Euro entfliehen kann. Die bisher beliebteste Destination steht im April auf dem Flugplan: Die Stadt Rom lockt mit Kultur, angenehmen Temperaturen und Dolce Vita. Bereits ab 599 Euro im 4-Sterne Hotel erlebt man eine Stadt, die weltweit seinesgleichen sucht. Über Ostern (und in den Osterferien) wird die größte Mittelmeerinsel angeflogen. Sizilien lockt mit Baden und Kultur bereits ab 699 Euro für eine Woche und – aufgrund des Ferientermines – attraktiven Kinderfestpreisen.

Entspannen steht auch bei dem nächsten Ziel ganz oben: An gleich 2 Terminen im April/Mai geht es auf die Insel Ischia, die aufgrund der heißen Quellen ganzjährig zu den beliebtesten Erholungszielen zählt. Natürlich gepaart mit italienischem Flair.

Wer den vielleicht schönsten italienischen Küstenstreifen erleben möchte, der fliegt von Braunschweig nach Neapel und bereist den Golf von Sorrent und die Amalfiküste. Hier steht „Erleben“ auf der Agenda. Für viele ein Ziel, das man gesehen haben muss.

An gleich zwei Terminen im Mai steht eine Insel auf dem Programm, die man unweigerlich mit Jetset, Reichtum und beeindruckender landschaftlicher Schönheit verbindet: Sardinien ist die Karibik Italiens. Eine Woche mit Flug ab Braunschweig, Hotel, Transfer uvm. Ist bereits ab 699 Euro buchbar. Wenn Sie in erster Linie baden und entspannen möchten, bietet sich das neue Trendziel Ende Mai 2017 an: Apulien bietet schneeweiße Strände, angenehme Hotelanalgen und hervorragende Strandbedingungen. Schon ab 666 Euro erleben Sie das Ziel, das derzeit mit höchster Nachfrage verbunden ist.

Dubai, Rom, Sizilien, Ischia, Sorrent, Sardinien und Apulien direkt ab Braunschweig

Der Anspruch von DER SCHMIDT ist Urlaub mit Herz! Und gerade bei diesen Fluginitiativen merkt man die Liebe zum Detail besonders. Auch wenn man quasi ab der Haustür fliegt, so bietet DER SCHMIDT dennoch für diese Flüge ein Flughafenzubringersystem ab Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn, Salzgitter, Goslar, Wernigerode und Halberstadt bereits ab
10 Euro für den Hin- und Rückweg an. Eine angenehmere, erlebnisreichere und organsiertere Art des Reisens wird man aus unserer Region nicht finden.

Den Katalog, weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit dieser exklusiven Angebote im FIRST REISEBÜRO Schmidt, allen weiteren Filialen des Reisebüro Schmidt und ausgewählten Reisebüros, unter www.fliegen-ab-braunschweig.de oder unter der kostenfreien Buchungshotline
Tel.: 08 00 / 38 300 38
(Mo.-Fr. 9.00 – 18.00 Uhr,
Sa. 9.00 – 13.00 Uhr) oder hier klicken:

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006