Anzeige

Fahrspurwechsel missglückt: Vier Autos kaputt

13. September 2017
Symbolfoto: Alexander Panknin
Braunschweig. Um nicht hinter einem vom Altewiekring nach rechts in die Kastanienallee abbiegenden PKW warten zu müssen, der dort stand, um Fußgänger über die Straße zu lassen, wechselte ein Autofahrer am Dienstagnachmittag in die linke Geradeausspur. Mit fatalen Folgen.

Anzeige

Beim Ausscheren übersah der 48-Jährige den Wagen einer 67-Jährigen, prallte seitlich dagegen, drückte dieses Auto gegen einen links stehenden Transporter und stieß dann gegen den noch rechts wartenden VW-Golf einer 26-Jährigen.

Das Fahrzeug der 67-Jährigen wurde total beschädigt, die Fahrerin kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006