Anzeige

Fahrzeuge nicht gestartet bekommen – Autodiebe scheitern

10. November 2017
Symbolfoto: Anke Donner
Braunschweig. Vermutlich dieselben Täter versuchten in der Nacht zum Freitag vergeblich zwei VW Golf im Bereich Pippelweg/Broitzemer Straße zu entwenden. Das berichtet die Polizei Braunschweig. Nach Aufbrechen der Fahrzeuge waren die Zündschlösser demnach heraus gebrochen worden.

Anzeige

In einem Fall wurde die Motorhaube geöffnet und eine Abdeckung entfernt. Es gelang aber nicht, die Fahrzeuge zu starten. Allerdings wurden zwei Laptops, eine Dokumentenkamera und ein MP3-Player aus den Innenräumen gestohlen.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006