Anzeige

Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum

29. Oktober 2017
In St. Katharinen findet am 31. Oktober anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums ein Festgottesdienst statt. Foto: Anke Donner
Braunschweig. In diesem Jahr wird in St. Katharinen am 31. Oktober anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums einen Festgottesdienst unter Mitwirkung des Jugend-Sinfonie-Orchesters der Städtischen Musikschule Braunschweig (Leitung: Knut Hartmann) gefeiert.

Anzeige

Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und es werden Werke von Bach, Fauré und Grieg zu Gehör gebracht. Die Festpredigt hält Katharinenpfarrer Werner Busch. Im Anschluss wird zum „Braunschweiger Thesenanschlag“ auf den Burgplatz eingeladen. Musik: Jugend-Sinfonie-Orchesters der Städtischen Musikschule Braunschweig, Predigt: Katharinenpfarrer Werner Busch

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006