Anzeige

Fortbildung „Deutsch im Wald“ im Waldforum Riddagshausen

29. Januar 2016
Symbolbild: Riddagshausen, Sina Rühland

Braunschweig. Gefördert durch die Bürgerstiftung Braunschweig bietet der Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V. in diesem Jahr wieder die Fortbildung „Deutsch im Wald“ für Erzieher/innen, Grund- und Förderschullehrer/innen und interessierte Erwachsene an.


Anzeige

Neben einem theoretischen Teil werden praktische Ansätze vermittelt, wie beim Aufenthalt in der Natur sprachliche Förderung umgesetzt werden kann.Die Fortbildung findet am Samstag, den 20. Februar 2015 von 9.00 – 16.00 Uhr im Waldforum Riddagshausen statt. Kosten: 25 Euro. Weitere Informationen unter 0531 – 7018684 (Gisela Stöckmann)

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 362 597 03
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006