Anzeige

Fünf Podestplätze für MTV-Turnerinnen

14. Oktober 2015 von
Die Turnerinnen des MTV Braunschweig zeigten einen starken Wettkampf. Foto: Verein

Anzeige

Braunschweig. Die Turnerinnen des MTV Braunschweig erreichten in der zweiten und abschließenden Runde der Bezirksliga 2015 in fünf Wettkampfklassen das Siegerpodest.


Anzeige

Erfolgreicher Wettkampf für MTV Braunschweig

Am 26. und 27. September traten rund 60 Mannschaften zur Abschlussrunde der Bezirksliga des Niedersächsischen Turner-Bundes in Braunschweig an. Der Braunschweiger Turnkreis stellte dabei neun Mannschaften – der MTV Braunschweig war dabei mit sieben Mannschaften, die FC Sportfreunde Rautheim und der SV Stöckheim mit jeweils einer Mannschaften vertreten. In der Bezirksklasse 3, der P 5, konnte das erste Team des MTV Braunschweig einen starken dritten Platz bei 17 teilnehmenden Mannschaften einfahren. Die Turnerinnen des SV Stöckheim sicherten sich den zehnten Platz, gefolgt von der zweiten Mannschaft des MTVs. Ebenfalls zwei MTV-Mannschaften traten in der Bezirksklasse 2, P 6-8, an. Dabei erreichte die erste Mannschaft den Bronzerang. Die zweite Mannschaft des MTV konnte sich mit neunten von 13 Plätzen begnügen. So wie in den vorhergehenden Klassen, konnte sich der MTV Braunschweig auch in der Bezirksliga, LK3, über den dritten Platz freuen.

Gewannen in der Bezirksklasse 3 P5 den dritten Platz: die Turnerinnen des MTV Braunschweig. Foto: Verein

Gewannen in der Bezirksklasse 3-P5 den dritten Platz: die Turnerinnen des MTV Braunschweig. Foto: Verein

Bei den Turnerinnen in der Landesliga 2, LK3, war die Anspannung vor der entscheidenden Runde besonders groß. Nach der Hinrunde standen die Turnerinnen des MTVs mit knappen Punktunterschied auf dem zweiten Platz, welcher zur Teilnahme am Landesfinale 2015 in Buchholz berechtigte. Nach einem spannenden Duell mit den Turnerinnen aus Markoldendorf, konnten die MTV-Turnerinnen den Silberrang und somit die Teilnahme am Landesfinale bejubeln. Die Turnerinnen der FC Sportfreunde Rautheim errangen den zehnten Platz. In der Landesliga 1, LK2, war das Ziel der MTV-Turnerinnen den zweiten Platz gegen die Turnerinnen aus Schladen zu verteidigen. Trotz Verletzungsproblemen gelang es der Mannschaft mit 2,52 Punkten Vorsprung den dritten Platz hinter dem MTV Wolfenbüttel und dem VfL Wolfsburg zu erreichen.

Mit vier dritten Plätzen und einem zweiten Platz und der damit verbundenen Qualifikation zum Landesfinale 2015, kann der Turnkreis Braunschweig somit auf eine sehr erfolgreiche zweite Wettkampfsrunde zurückblicken.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 609 456 92
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006