Anzeige

Grizzlys Adams hadern mit defensiven Roosters

11. Oktober 2015 von
Keine Punkte gegen Iserlohn. Foto: Fabian Brandes/Sportfotos-BS.de

Anzeige

Wolfsburg. Die Grizzlys lassen erneut die Punkte liegen. Im Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters verlor das Team von Pavel Gross vor 2.406 Zuschauern am Sonntag 2:4 (1:3, 0:0, 1:1).


Anzeige

Die Niederlage der Grizzlys unter der Woche in Mannheim hallte auch am Sonntag noch merkbar nach: Tim Wallace bekam nachträglich eine Sperre für zwei Spiele wegen eines Checks. Gegen die Roosters vertrat ihn Sergej Stas. Schon im ersten Drittel sahen die Zuschauer einen intensiven Schlagabtausch, bei dem die Gäste den besseren Start erwischten und schnell 2:0 in Führung gingen. Cody Sylvester (5.) und Mike York (12.) nutzten dabei Unachtsamkeiten der Grizzlys eiskalt aus. Iserlohn war drauf und dran, noch höher davonzueilen, doch mangelte es vor dem Tor an Genauigkeit. Daniel Widing machte es in der 19. Spielminute des ersten Drittels dann endlich besser und verkürzte auf 1:2. Es war nicht die erhoffte Wende dieses Drittels: Noch vor dem Ende der 20 Minuten patzten die Wolfsburger erneut und mussten das 1:3 hinnehmen.

Torjubel beim zwischenzeiltichen Anschlusstreffer. Foto: Fabian Brandes/Sportfotos-BS.de

Torjubel beim zwischenzeiltichen Anschlusstreffer. Foto: Fabian Brandes/Sportfotos-BS.de

Im Mittelabschnitt rührten die Gäste Beton mächtig an. Die Grizzlys fanden keine probaten Mittel, um sich gegen die bestens organisierten Sauerlänger durchzusetzen und mussten stets die gefährlichen Konter fürchten. Zu Beginn des Schlussdrittels verkürzten die Grizzlys dank Marco Rosa (41.) auf 2:3, doch die defensive Gangart der Gäste blieb bestehen. Das 2:4 in der 51. Minute durch Louie Caporusso war schließlich der Endstand.

 

 

 

 

Tore:
0:1 (04:36) Sylvester
0:2 (12:51) Petersen (Orendorz, York)
1:2 (18:32) Widing (Haskins, Bina)
1:3 (19:59) York (Sylvester, Petersen)
2:3 (40:56) Rosa
2:4 (52:18) Caporusso (York)

Strafen:
Grizzlys 18 plus 20 Stas (Stock-Check), plus 20 Krupp (Check gegen den Kopf), Iserlohn 10

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 609 456 92
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006