Anzeige

Handtasche aus Fahrradkorb entwendet

7. Dezember 2017
Symbolfoto: Alexander Panknin
Braunschweig. Nach Angaben der Polizei entwendete am Mittwoch jemand unbemerkt die Handtasche einer Frau aus ihrem Fahrradkorb, während sie das Rad durch die Fußgängerzone schob.

Anzeige

Die 59-Jährige hatte demnach an der Friedrich-Wilhelm-Straße eine Briefmarke gekauft und ihre Geldbörse dann in die Tasche auf dem Gepäckträger gesteckt. Über den Kohlmarkt und die Poststraße erreichte sie kurz darauf die Brabandtstraße, wo sie den Diebstahl bemerkte. In der Tasche befanden sich neben Einkäufen etliche Papiere und etwas Bargeld.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006