Anzeige

Hat Werder Bremen Interesse an Christoffer Nyman?

17. Juli 2017 von
Hat der Erstligist Interesse an Nyman? Foto: Agentur Hübner
Bremen/Braunschweig. Laut einer Meldung der Nordwest-Zeitung könnte Eintracht Braunschweigs Christoffer Nyman auf der Wunschliste des Bundesligisten Werder Bremen stehen.

Anzeige

In Bremen ist man noch auf der Suche nach einem Stürmer. „Offensiv besitzen wir noch nicht die Präzision im Passspiel. Ich wünsche mir im Strafraum etwas mehr Präsenz. Da würde uns ein echter Mittelstürmer sicher gut tun“, erklärte Werder-Trainer Alexander Nouri gegenüber der Nordwest-Zeitung. Dort werden Alfred Finnbogason vom FC Augsburg und Christoffer Nyman von Eintracht als mögliche Kandidaten genannt.

Wechsel unwahrscheinlich

Ein Wechsel des schwedischen Nationalspielers scheint jedoch sehr unwahrscheinlich. Erst in der vergangenen Woche betonte der 24-Jährige gegenüber der Braunschweiger Zeitung, dass er bei den Löwen glücklich ist und keinen Grund für einen Wechsel sieht. Des Weiteren dürfte der Zweitligist kein Interesse daran haben, zwei Wochen vor Saisonbeginn noch einen Stammspieler zu verlieren. Nymans Vertrag läuft noch bis 2019. Über ein konkretes Angebot ist bisher nichts bekannt.

Mehr zu Eintracht und zum Sport gibt es auf regionalSport.de

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006