Anzeige

Hauseinbrecher nutzen Urlaub der Bewohner

20. März 2017
Symbolfoto: Robert Braumann
Braunschweig. Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen wurde in ein Einfamilienhaus in Kralenriede eingebrochen. In beiden Fällen sind die Bewohner im Urlaub.

Anzeige

Nach einem Einbruch in der Nacht zum Samstag stellte eine Nachbarin, die das Haus hütet, am Montagmorgen fest, dass in der Nacht Einbrecher durch die Haustür in die Räumlichkeiten gelangt waren. Zuvor war offenbar vergeblich versucht worden, mit einer im Garten gefundenen Forke die Terrassentür und ein Badezimmerfenster aufzuhebeln. Um an das Fenster zu gelangen hatte der Täter zwei Autoräder übereinander gestapelt. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006