Anzeige

Highlight-Führungen durch das Herzog Anton Ulrich-Museum

4. Januar 2018
Das Herzog Anton Ulrich-Museum lädt zu drei Highlight-Führungen. Archivfoto: Robert Braumann
Anzeige
Braunschweig. Im Januar haben Besucherinnen und Besucher gleich drei Mal die Gelegenheit, im Herzog Anton Ulrich-Museum die Meisterwerke der Sammlung in den „Highlight“-Führungen genauer kennenzulernen. Am 7. und 27. Januar um 15 Uhr und am 14. Januar um 11.30 Uhr werden Meisterwerke von Rubens, Rembrandt, Vermeer und Co. genauer betrachtet.

Anzeige

Highlights

Führung durch die Sammlung mit Inge Schittkowski M.A. am Sonntag den 7. Januar 2017 um 15 Uhr, Kosten: 2 Euro Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Führung durch die Sammlung mit Dr. Barbara Klössel-Luckhardt am Sonntag, den 14. Januar 2017 um 11.30 Uhr, Kosten: 2 Euro Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Führung durch die Sammlung mit Dr. Barbara Klössel-Luckhardt am Sonntag den 27. Januar 2017 um 15 Uhr, Kosten: 2  Euro Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Veranstaltungsort: Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstr. 1, 38100 Braunschweig

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung empfohlen unter Tel. 0531 1225 2424 oder buchung.haum@3landesmuseen.de

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006