Anzeige

Jazz im Park – Open Air-Festival in traditionsreicher Umgebung

10. August 2017
Am 10. September gibt es wieder Jazz im Park. Förderer Ulf-Ingo Hoppe - Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, Projektleiter Klaus Hermann, Sprecher der AG Natur und Umwelt in der Braunschweigischen Landschaft, Gastgeber Verena Freifrau von Münchhausen und Rembert Freiherr von Münchhausen , Förderer Mark Knackstedt, Braunschweigische Sparkassenstiftung, künstlerischer Leiter JAZZ IM PARK Jan-Heie Erchinger freuen sich auf die Veranstaltuung. Foto: Braunschweigische Landschaft e.V.
Anzeige

Vahlberg. Zum fünften Mal lädt die Braunschweigische Landschaft mit Jazz im Park zum Open Air- Festival mit moderner Musik in traditionsreiche Parkanlagen der Region. Diesmal grooven und swingen die Bands in der historischen Gartenanlage des Rittergutes Groß Vahlberg.

Anzeige

Gemeinsam mit Familie von Münchhausen, der Eigentümerin des sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Parks, und mit Unterstützung der Vereine und Einwohner Groß Vahlbergs präsentiert die Braunschweigische Landschaft ein Festival zum Hören und Sehen: Der künstlerische Leiter von Jazz im Park, Jan-Heie Erchinger, bekannt als Solopianist und Gründungsmitglied der Jazzkantine, hat auch in diesem Jahr ein attraktives Programm zusammengestellt, das etablierte und erfolgreiche Jazzmusiker ebenso wie musikalische Newcomer der Region auf die Bühne bringt.

Die Braunschweigische Landschaft freut sich besonders, dass die Landrätin des Landkreises Wolfenbüttel und 1. Vorsitzende der Braunschweigischen Landschaft, Christiana Steinbrügge, die diesjährige Schirmherrschaft übernommen hat. Der Landkreis Wolfenbüttel ist eine der Trägerkommunen des Vereins Braunschweigische Landschaft.

Neu in diesem Jahr: Informationen zum aktuellen Festival und zur Geschichte von JAZZ IM PARK auf unserer Webseite www.jazz-im-park.com. Außerdem ist die Veranstaltung Teil des diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ zum Thema Macht und Pracht. Zusätzlich zu der auch in den Vorjahren erschienenen Infobroschüre zur Geschichte des Parks werden im Rahmen der Veranstaltung Führungen durch die historische Gartenanlage des Rittergutes angeboten.

Für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch werden am 10. September 2017 verschiedene Angebote bereitgehalten, mit denen sich die Vereine und Einwohner Groß Vahlbergs den Besuchern aus der Region als Gastgeber präsentieren. Wetterfeste Kleidung sowie geeignete Sitzunterlagen bringt bitte jeder selbst mit.

Zu den Künstlern:

Wie auch in den vergangenen Jahren bekommen die Besucher hochkarätigen Jazz bekannter Musiker auf hohem Niveau präsentiert, und auch der musikalische Nachwuchs aus der Region lässt hören, was er zu bieten hat.

HAND IN HAND – Neuerkeröder Band-Projekt
Die Inklusions-Band um Projektleiterin Tasja Renken stellt u.a. ihren Song „Gemeinsam auf dem Weg“ in einer jazzigen Version vor. In einem Workshop mit Jan-Heie Erchinger wurde der Titel bei der musikalischen Arbeit in Neuerkerode gemeinsam getextet und komponiert!

CROSSING BLUE – Young & Smooth Jazz
Die junge Smooth Jazz -Band um Niklas Wohlt spielt Eigenkompositionen und Cover. Sie wurde 2016 als „nachhaltiges Projekt“ ausgezeichnet! Relaxed & sanft!

JAN-HEIE ERCHINGER – Solopiano
Der musikalische Leiter von JAZZ IM PARK spielt Solopiano am Schimmel Flügel: Zart bis Heftig – funky bis melancholisch! Wie immer wird aufgezeichnet – klicken Sie doch mal auf Youtube.de in seine letzten JAZZ IM PARK-Konzerte!

ROLAND SCULL & PETE THE BEAT – Jazz, Blues & Beatbox
Jazziges & Bluesiges in völlig unkonventionellem Gewand: Ein erstklassiger Sänger trifft auf einen erstklassigen Stimmakrobaten, der den Groove gepachtet hat!

NICOLE JOHÄNNTGEN & PETER FINC – Sax, Guitar & Vocal
Nicole Johänntgen (Saxofon) im Duo mit Peter Finc (Stompbox/Gitarre/Gesang). Die Beiden spielen mitreißenden Jazz mit Pop- und Soul-Anteilen und bringen nicht nur die Schweiz zum Kochen!

CHRISTIAN WINNINGHOFF & PERFECT WEEKEND – Jazz & Funk
Positive Funk-Energie und relaxter, akustischer Jazz! Das neu zusammengestellte Projekt „Perfect Weekend“ des Jazzkantine-Trompeters ist gleichzeitig Fortsetzung und groovebetonte Weiterentwicklung des bewährten Liveprogramms seines „Hi Hornz Projects“; man darf sich auf eine Topbesetzung der Köln/Düsseldorfer Funk- und Jazzszene freuen!

JAZZ IM PARK 2017
Sonntag, 10. September 2017, Park des Rittergutes, 38170 Groß Vahlberg, Assestraße (südl. Ortsausgang) 14 bis 18:30 Uhr (Einlass ab 13 Uhr)
Tickets: Tageskasse 5 Euro (bis 12 Jahre Eintritt frei)

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006