Anzeige

Junge Frau wirft mit ihren Schuhen nach Polizisten

12. August 2017
Die Polizisten wurden glücklicherweise nicht von den Schuhen getroffen. Symbolfoto: Pixabay
Anzeige

Braunschweig. Heute Nacht wurden Polizeibeamte zu einen Einsatz in Kralenriede gerufen. Eine 23-jährige Frau kletterte über ein Gerüst aufs Dach eines Hauses und bewarf die eingesetzten Beamten mit ihren Schuhen; traf sie aber nicht.

Anzeige

Bei dem Versuch, sie aus der lebensgefährlichen Situation zu retten, schlug und trat sie zielgerichtet nach zwei Polizisten und traf diese im Gesicht. Sie konnte überwältigt und fixiert werden. Sie wurde anschließend in die Psychatrie des Krankenhauses Salzdahlumer Straße eingewiesen.

Die Polizeibeamten wurden leicht verletzt; sind aber weiterhin dienstfähig. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006