Anzeige

Junge Liberale: Max Jähnig Domingues bleibt Kreisvorsitzender

11. Februar 2017
Der Neue Vorstand der Jungen Liberalen Braunschweig: Duc Pham, Mathias Möller, Julian Oskamp, Max Jähnig Domingues, Jacob Schütz, Anikó Merten, Michelle Kortz und Paul Bandmann (v. li.). Foto: privat
Anzeige
Braunschweig. Bei den Vorstandwahlen der Jungen Liberalen Braunschweig wurde Max Jähnig Domingues im Amt als Kreisvorsitzender bestätigt.

Anzeige

Gewählt wurden am Donnerstag, 9. Februar, Max Jähnig Domingues als Kreisvorsitzender, Jacob Schütz als stellvertretender Vorsitzender für Organisation, Michelle Kortz als stellvertretende Vorsitzende für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Nach hartem Wahlkampf konnte sich Julian Oskamp als stellvertretender Vorsitzender für Programmatik durchsetzen. Wie auch in den Jahren zuvor wurde Mathias Möller einstimmig zum Schatzmeister gewählt.
 Beisitzer werden Duc Pham, Paul Bandmann, Anikó Merten und Steffen Reimann.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006