Anzeige

Kanalarbeiten Celler Heerstraße in Höhe Am Grasplatz

6. Dezember 2017
Symbolfoto: Pixabay
Braunschweig. Ab dem 7. Dezember kommt es in der Celler Heerstraße in Höhe der Einmündung Am Grasplatz aufgrund von Kanalarbeiten zu Einschränkungen für den Verkehr. Darüber informiert die Stadtentwässerung Braunschweig GmbH (SE|BS) in ihrer Pressemitteilung.

Anzeige

Für die Arbeiten muss eine Fahrspur in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt werden, so dass der Linksabbieger in die Hans-Jürgen-Straße und auch der Geradeausverkehr über eine Spur am Baufeld vorbeigeführt werden. Weiter ist die Ein- und Ausfahrt in die Straße Am Grasplatz für die Dauer der Maßnahme voll gesperrt. Eine Umleitung über die Straße Am Okerdüker wird ausgeschildert.

Zur Dauer der Arbeiten können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, da der Umfang der zu beseitigenden Schäden noch nicht festgestellt werden konnte. Ortskundige werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Die Stadtentwässerung (SE|BS) bedauert die entstehenden Unannehmlichkeiten und bittet alle Verkehrsteilnehmer um gesteigerte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006