Anzeige

Kellerbrand: Sechs Personen von der Feuerwehr gerettet

30. Januar 2018 von
Die Feuerwehr befindet sich im Einsatz an der Frankfurter Straße. Foto: Aktuell24 (KR)
Braunschweig. Innerhalb von wenigen Monaten kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Frankfurter Straße am heutigen Dienstag erneut zu einem Kellerbrand. Wie die Feuerwehr unserem Report vor Ort erklärt, wurden sechs Personen aus dem Gebäude gerettet. Entgegen anderslautender Medienberichten wurde allerdings zu keinem Zeitpunkt eine Person vermisst.

Anzeige

Eine der geretteten Personen befand sich zur Zeit der Evakuierung im Obergeschoss und musste aufgrund der massiven Rauchentwicklung mit der Drehleiter aus dem Gebäude geholt werden.

Alle sechs Personen werden derzeit von den Einsatzkräften vor Ort betreut. Verletzt wurde aber wohl niemand.

Lesen Sie auch:

Kellerbrand in der Frankfurter Straße

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006