Anzeige

Kirchen am Zug: Ökumenische Andacht im Hauptbahnhof

12. Februar 2018
Die Reihe "Kirchen am Zug" macht am Mittwoch am Hauptbahnhof Station. Foto: Ev. Kirchengemeinde St. Magni
Braunschweig. In der Reihe „Kirchen am Zug“ findet am kommenden Mittwoch, 14. Februar, um 17:35 Uhr eine ökumenische Abendandacht im Braunschweiger Hauptbahnhof statt. Das teilt die Ev. Kirchengemeinde St. Magni mit.

Anzeige

Die Andacht unter dem Motto „Neues Leben – neue Liebe“ nimmt thematisch auf den Aschermittwoch und den Valentinstag Bezug und wird von Magni-Pastor Henning Böger und Pastoralreferent Siegfried J. Mehwald gemeinsam gestaltet. Musikalische Gäste sind der Gospelsänger X Jones und sein Joy Gospel Choir mit mitreißender Gospelmusik. Information auch auf www.magni-kirche.de.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006