Anzeige

Kirchenmusikalische Andacht zum Advent in St. Bernward

15. Dezember 2016
Am vierten Advent findet eine kirchenmusikalische Andacht in St. Bernward statt. Foto: Privat

Anzeige
Braunschweig. „Machet die Tore weit“: Die katholische Gemeinde St. Bernward lädt am vierten Adventssonntag, 18. Dezember, um 16 Uhr zu einer kirchenmusikalischen Andacht ein.

Anzeige

Die Gestaltung übernimmt erstmals das junge Kirchenorchester. In den vergangenen vier Jahren war Kirchenmusiker Thomas Mühlenbroich bei dieser Andacht auf der Querflöte zu hören. Das Orchester wurde im November 2011 gegründet und besteht derzeit aus 14 Musikern. Neben Trompeten, Querflöte, Klarinetten, Saxophon, Euphonium und Posaune wird das Ensemble für die musikalische Andacht durch Percussion ergänzt. Unter dem Thema „Machet die Tore weit“ möchten die Musiker eine Brücke zwischen traditioneller und moderner Weihnachtsmusik schlagen und auf das nahende Weihnachtsfest einstimmen. Nach der Andacht besteht Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch bei Glühwein, alkoholfreiem Punsch und Gebäck. Die musikalische Gestaltung übernimmt das Kirchenorchester der Kath. Pfarrgemeinde St. Bernward Braunschweig unter der Leitung von Thomas Mühlenbroich. Die meditativen Texte Gemeindereferentin Christine Petrowski. 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006