Anzeige

Ladendieb entwendet Parfum im Wert von 440 Euro

13. April 2018
Foto: Anke Donner
Braunschweig. Am Freitagmorgen wurde ein Ladendieb laut Polizeibericht mit Diebesgut im Wert von rund 440 Euro kontrolliert.

Anzeige

Die 57-jährige Kaufhausdedektivin hatte den jungen Mann dabei beobachtet, wie er mehrere Parfumpackungen in seiner Kleidung verstaute. Anschließend passierte er den Kassenbereich ohne die Ware zu bezahlen. Gegenüber der Polizei räumt der 24-Jährige den Diebstahl ein. Er habe das Parfum gestohlen um seine Drogenabhängigkeit zu finanzieren. Neben einer Strafanzeige wegen gewerbsmäßigen Diebstahls kommt nun auch ein einjähriges deutschlandweites Hausverbot für sämtliche Filialen des Kaufhauses auf ihn zu.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006