Anzeige

„Literarisches Quintett“ im Roten Saal

19. April 2017
Der Rote Saal befindet sich im Schloss, Schlossplatz 1. Symbolfoto: Archiv
Braunschweig. Ein „Literarisches Quintett“ findet am Mittwoch, 26. April, um 19.30 Uhr, im Roten Saal im Schloss, Schlossplatz 1, statt. Peter Schanz moderiert die Veranstaltung, in der über Literatur gesprochen und unterhaltsam gestritten wird.

Anzeige

Thema sind dieses Mal „Wilhelm Raabe-Literaturpreisträger“. Veranstalter ist das Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig. Der Eintritt beträgt zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. Weitere Informationen unter www.literaturzentrum-braunschweig.de und unter der Telefonnummer 707 834.

Das Team besteht aus Martin Jasper (Leiter der Kulturredaktion der Braunschweiger Zeitung), Kathrin Reinhardt (Schauspielerin), Andreas Döring (Redakteur beim NDR, Moderation) und Peter Schanz (freier Autor und Dramaturg). Als Gast kommt Olaf Kutzmutz (Programmleiter Literatur der Bundesakademie Wolfenbüttel) dazu.

Folgende Bücher wird das Quintett vorstellen und besprechen:

  • Wolf Haas: „Das Wetter vor 15 Jahren“
  • Christian Kracht: „Imperium“
  • Katja Lange-Müller: „Böse Schafe“
  • Ralf Rothmann: „Junges Licht“
  • Heinz Strunk: „Der goldene Handschuh“
Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006