Anzeige

MERIAN über Braunschweig ab sofort erhältlich

9. September 2016
Anzeige
Oliver Voß, Hansjörg Falz und Tinka Dippel von MERIAN, Oberbürgermeister Ulrich Markurth sowie Stadtmarketing-Geschäftsführer Gerold Leppa (v.l.n.r.) präsentieren die Braunschweig-Ausgabe des Kultur- und Reisemagazins. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Sascha Gramann
Anzeige

Braunschweig. Das Kultur- und Reisemagazin MERIAN widmet Braunschweig seine September-Ausgabe. Exklusive Bildstrecken und spannende Reportagen geben einen Einblick in die Vielfalt der Löwenstadt.

Anzeige

Prominentestes Thema ist das Herzog Anton Ulrich-Museum, das nach siebenjähriger Sanierung am 23. Oktober wiedereröffnet. Erhältlich ist das Heft unter anderem in der Touristinfo, Kleine Burg 14. Von der facettenreichen Geschichte bis zur lebendigen Gegenwart: Auf 156 Seiten präsentiert MERIAN die Vielfalt der Löwenstadt. „Braunschweig ist eine immer wieder unterschätzte, aber sehr attraktive Destination für Kultur- und Städtereisende. Die ehemalige Hansestadt und Welfenresidenz bietet Sehens- und Erfahrenswertes aus ihrer fast tausendjährigen Geschichte und eine hochrangige Kulturszene. Ich freue mich, dass die aktuelle Ausgabe des Reise- und Kulturmagazins MERIAN dies zum bevorstehenden Neueröffnungstermin unseres europaweit geschätzten Herzog Anton Ulrich-Museum herausstellt“, erklärt Oberbürgermeister Ulrich Markurth. Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH konnte MERIAN dafür gewinnen, der Löwenstadt eine komplette Ausgabe zu widmen, und hat bei der Finanzierung des Heftes durch Anzeigen und mit Heftkäufen unterstützt. „Unser Dank gilt den zahlreichen Partnern, die bei der Realisierung des Heftes vor Ort unterstützt haben. Nach einem ersten Blick in das neue Heft bin ich davon überzeugt, dass es zahlreiche Reiseinteressierte zu einem Besuch in der Löwenstadt animieren wird“, so Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH.

„Kunst und Kultur, Forschung und Wissenschaft, Geschichte und Gegenwart – Braunschweig ist äußerst vielfältig. Unsere Autoren und Fotografen sind von der Stadt sehr begeistert gewesen“, sagt Hansjörg Falz, MERIAN-Chefredakteur. „Unsere Leserinnen und Leser können sich auf 156 Seiten freuen, vollgepackt mit exklusiven Bildstrecken und anspruchsvollen Reportagen zur Museums- und Kulturlandschaft, der Forschung, dem Naturschutzgebiet Riddagshausen und zu den schönsten Parks und Seen.“ Auch Braunschweiger Persönlichkeiten wie der Sänger Axel Bosse, die „Stadtfinder“ oder ein leidenschaftlicher Eintracht Braunschweig-Fan kommen zu Wort. Einen besonderen Fokus legt die Ausgabe auf das Herzog Anton Ulrich-Museum und macht mit einem Blick hinter die Kulissen neugierig auf die Neueröffnung Ende Oktober. Außerdem im Heft enthalten ist der MERIAN Kompass mit 155 Tipps, die es in Braunschweig zu entdecken gilt. Redakteurin Tinka Dippel erklärt: „Wir haben vor Ort recherchiert und im MERIAN Kompass die schönsten Plätze, die spannendsten Bühnen, die besten Cafés und Restaurants und vieles mehr zusammengestellt. Die vielen verschiedenen Geschichten sowie das Lebensgefühl der Löwenstadt haben mich bei der Arbeit in Braunschweig besonders begeistert.“

Eine großflächige Plakatierung in den Städten Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Hamburg, Hannover, Kassel, Kiel und Magdeburg macht ab dem 12. September auf die Veröffentlichung der Braunschweig-Ausgabe des MERIAN aufmerksam. Auch in der Region sind in den Städten Wolfsburg, Helmstedt, Peine, Wolfenbüttel, Salzgitter und natürlich Braunschweig großflächige Plakate zu finden. Außerdem bewirbt die Braunschweig Stadtmarketing GmbH das Heft mit Anzeigen in Printmagazinen, online sowie in den sozialen Medien und präsentiert es auf braunschweig.de sowie in der Braunschweig-App. Die MERIAN-Ausgabe über Braunschweig ist ab dem 9. September 2016 ganzjährig in der Touristinfo (Kleine Burg 14), im deutschsprachigen Bahnhofsbuchhandel und Zeitschriftenhandel sowie im Direktvertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz für 8,95 Euro erhältlich. Außerdem wird als Ergänzung zur Braunschweig-Ausgabe ein digitales „eMag“ für Apple- und Android-Geräte mit zusätzlichen Multimediainhalten erscheinen. Informationen zur Braunschweig-Ausgabe des MERIAN sind unter www.braunschweig.de/merian zu finden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006