Anzeige

NEOTON – live am 8. April in der Schuntille

15. März 2017
NEOTON Foto: Pressefoto
Braunschweig: NEOTON - "CD-Release-Party" mit Gästen: OVEREXPOSED und PUNKTLANDUNG

Anzeige

NEOTON legen mit „WANN FÄNGT DAS ENDE AN“ eine EP mit brandneuem Material vor: Die erschütternden Ereignisse des letzten Jahres auf der ganzen Welt prägten die Entstehung der neuen Songs, weshalb das „Handwritten-Mag“ bereits über die Scheibe schrieb: „Schwere Kost, aber dass die Jungs von Neoton besonders positiv auf die Welt schauen, davon musste man sich ja bereits beim Hören von „Negativitätstheorie“ verabschieden… wurden die Themen damals noch eher „durch die Blume“ gesprochen, so gibt es dieses Mal berechtigterweise schonungslos direkt etwas auf die F****e!“

Neoton-CD-Release-Plakat-2017. Foto: Neoton

Neoton-CD-Release-Plakat-2017. Foto: Neoton

NEOTONs Musikrichtung lässt sich als deutschsprachiger Rock bezeichnen, mit Einflüssen aus Punkrock und Alternative. Durch die Auftritte in und um Braunschweig (u. a. Support für Jennifer Rostock, Toxoplasma und Das Pack) hat sich die Band einen Namen in der Region gemacht. Im Jahr 2011 ist die erste EP erschienen, seit 2012 sind NEOTON auf verschiedenen, z. T. deutschlandweit vertriebenen Samplern und Compilations vertreten, u. a. „The Finest Noise“ (2012, 2015), „Get out of the garage“ (2013), „Spreadmusic“ (2014, 2015) oder „Rock the city“ (2016) – letzterer verbunden mit einer Titelstory im Magazin „Rock City“, Ausgabe 184.
Das Debutalbum „Negativitätstheorie“ hat im Jahr 2014 das Licht der Welt erblickt. 2015 war NEOTON im Rahmen des „Wolfenbattle“-Rockwettbewerbs aus fast 50 Bands unter den 5 Finalisten. Mit diesen Bands wurde auch eine CD mit neuem Material eingespielt.

WFDEA_Cover. Foto: Neoton

WFDEA_Cover. Foto: Neoton

Aus Anlass des Erscheinens der neuen CD haben NEOTON Gäste dabei, die für die richtige Betriebstemperatur an diesem Abend sorgen werden:
OVEREXPOSED haben sich dem amerikanischen Punkrock a la Green Day und The Offspring verschrieben, die junge Band überzeugte bereits bei mehreren Bandcontests, bei denen sie den ersten Preis absahnten. PUNKTLANDUNG bieten deutschsprachige Rockmusik frei nach dem Motto „Rock auf Pop mit einem Schuss Roll!“. Einigen dürfte die Band noch unter dem ehemaligen Namen „Juniphon“ ein Begriff sein.

Informationen zu der Band Neoton finden Sie unter:
neotonmusic.de

Datum: Samstag, 08.04.2017

Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Schuntille, Studentenwohnheim „An der Schunter“, Bienroder Weg 54, 38108 Braunschweig
Eintritt: 5 Euro

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006