Anzeige

„No Strings Attached“ im Theater Fadenschein

13. März 2017
Das Theater Fadenschein zeigt "No Strings Attached". Foto: Theater Fadenschein
Anzeige

Braunschweig. In Kooperation mit systemrhizoma, Hildesheim zeigt das Theater Fadenschein das Stück "No Strings Attached". Eine Figurentheaterperformance für Erwachsene und Jugendliche.

Anzeige

Die Hand zieht die Fäden in der symbolischen Ordnung unserer Gesellschaft. Sie ist die Quelle unseres instrumentellen Zugriffs. Sie erschafft und modelliert Welt und Körper. Das junge Performancekollektiv systemrhizoma verwandelt die Fäden des Marionettenspiels in audiovisuelle Choregoraphien und widmet sich dem Thema Kontrolle in einer interdisziplinären Performance. Der Eintritt beträgt 10 und 12 Euro.

Aufführungstermine:

Donnerstag, 30. März um 20 Uhr Premiere und im Anschluss Party

Freitag, 31. März um 20 Uhr Nachgespräch unter der Leitung von Hanne Scharnhorst (künstl. Leitung Fadenschein)

Samstag 1. April um 20 Uhr: Aufführung 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006