Anzeige

Playmobil-Tauschbörse im Landesmuseum

19. Dezember 2015 von
Zwischen 11 und 17 Uhr kann fleißig gestöbert und getauscht werden. Fotos: Jan Borner

Anzeige

Braunschweig. Vom Bauarbeiter bis zum bewaffneten Ritter. Für alle Sammler und Liebhaber der populären Plastikfiguren findet am heutigen Samstag eine Playmobil-Tauschbörse im Braunschweigischen Landesmuseum statt. Zwischen 11 und 17 Uhr kann fleißig gestöbert und getauscht werden.


Anzeige

Passend zur aktuellen Ausstellung im Landesmuseum – 40 Jahre Playmobil – die noch bis zum 21. Februar zu sehen sein wird, findet am heutigen Samstag eine Playmobil-Tauschbörse statt. Vom bewaffneten Ritter bis zum Bauarbeiter samt Baukran und Helikopter können Liebhaber der populären Plastikfiguren tauschen und stöbern. Auch wenn kurz nach Start der Tauschbörse zunächst nur zwei Tische mit Playmobil zum Tausch aufgebaut waren, kann bis 17 Uhr noch jeder, der etwas zum Tauschen hat, vorbeikommen und seine Plastikfiguren ausstellen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 362 597 03
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006