Anzeige

Anzeige
Anzeige

10. Oktober 2014
Primark kommt – nur wann?

Absperrband raus und Rolläden runter. Scheinbar möchte die Modekette Primark bei den Umbauarbeiten ungestört sein. Foto: Robert Braumann
Anzeige

Braunschweig. Heute war offizieller Baubeginn für die Filiale der Modekette Primark im City-Point Gebäude. BraunschweigHeute.de hat sich umgehört, ab wann wirklich geshoppt werden kann.


Anzeige

Ganz schön geheimnisvoll, was da so vor sich geht. Hohe Absperrung verhindern im Hintergrund den freien Blick auf die anstehenden Umbauarbeiten. Zur Passage hin flattert ein Absperrband um die Schaulustigen von Blicken abzuhalten. So kann man nur erahnen, was im Innenraum so alles passiert.

Bei einem Blick in den Hinterhof kann man zumindest erahnen, dass die Bauarbeiten tatsächlich begonnen haben. Foto: Robert Braumann

Bei einem Blick in den Hinterhof kann man zumindest erahnen, dass die Bauarbeiten tatsächlich begonnen haben. Foto: Robert Braumann

Auf eine Nachfrage beim Betreiber (ECE) des City-Points war aber zu erfahren, dass die Filiale voraussichtlich im März 2015 fertiggestellt werden soll. Dann können sich Shoppingbegeisterte aus der Region so richtig ausleben. Besonders die günstigen Preise des irischen Herstellers locken auch in Deutschland immer mehr Kunden an. Besonders Jugendliche sind den Anziehsachen verfallen. Auch die teils negative Berichterstattung in den Medien hat dem scheinbar keinen Abbruch getan. Für den City-Point wird Primark mit großer Wahrscheinlichkeit eine Belebung sein. Es ist damit zu rechnen, dass der Ansturm auf die Filiale auch für die Betreiber in der Nähe Vorteile mit sich bringt.


Zurück zur Titelseite Artikel drucken

Anzeige