Anzeige

Radfahrer prallt gegen Auto

11. August 2017
Symbolfoto: Anke Donner
Braunschweig. Nach Zeugenangaben sehr zügig, wollte ein Radfahrer am Donnerstag die Wichernstraße auf dem Pastor-Finck-Weg queren und übersah dabei ein sehr langsam fahrendes Auto. Der 24-Jährige prallte gegen den Kotflügel und rollte über die Haube auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich Schürfwunden und Prellungen zu. Er wurde ins gebracht.

Anzeige

Der 27-jährige Autofahrer konnte den Radler wegen einer Grundstücksmauer erst im letzten Moment wahrnehmen. Der Sachschaden beträgt etwa 4.200 Euro.

 

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006