Anzeige

Radwegsanierung im Bereich Celler Straße/Sudetenstraße

27. August 2017
Symbolfoto: Archiv
Braunschweig. Drei Abschnitte der Radwege im Kreuzungsbereich Celler Straße/Sudetenstraße werden ab Montag saniert. Alle Fahrbeziehungen für Kraftfahrzeuge bleiben bestehen, in den Bauabschnitten wird die Zahl der Fahrspuren reduziert.

Anzeige

Der nordwestliche Baubereich (vor Autohaus Müller) ist während der Sanierungsarbeiten für Fußgänger und Radfahrer gesperrt, in den übrigen Abschnitten sind die Gehwege weiterhin passierbar. Die Gesamtbauzeit wird rund vier Wochen betragen.

Die Baumaßnahmen: In der Einmündung der Sudetenstraße werden die vorhandenen Radwege-Befestigungen einschließlich des Pflasterstreifens bis zum Fahrbahnrand aufgenommen und die asphaltierten Radwege dadurch verbreitert. Ebenso wird der nordöstliche Radweg der Einmündung Celler Straße erneuert sowie auf der weiteren Strecke Richtung Ölper auf einer Länge von zirka 120 Metern neu asphaltiert.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006