Anzeige

Schlossmuseum lädt zum Entdecken ein

13. März 2017
Das Museum im Schloss bietet im April wieder zahlreiche Veranstaltungen. Foto: Nick Wenkel
Anzeige
Braunschweig. Neben der neuen Sonderausstellung „10 Jahre Schloss…seit 1841“ bietet das Schlossmuseum im April viele weitere Veranstaltungen an.

Anzeige

Veranstaltungsübersicht April

Samstag, 1. April, 15 Uhr:  Familiensamstag für junge Schlossentdecker und ihre Familien (3 Euro, zzgl. 3 Euro Eintritt – Kinder unter 15 Jahre frei).

Sonntag, 2. April, 15 Uhr Führung durch die Sonderausstellung „10 Jahre Schloss…seit 1841“ (5  Euro, zzgl. 3 EuroEintritt).

Donnerstag, 6. April, 17 Uhr Führung: Schloss, Quadriga und Braunschweig von oben (5  Euro- Treffpunkt Schlossmuseum).

Dienstag, 11. April, 15 Uhr Kinderferienprogramm: Kostüm-Führung mit Herzogin Philippine Charlotte (3 Euro, zzgl. 3 Euro Eintritt). 

Mittwoch, 12. April, 15 Uhr Osterferienprojekt: Zu Besuch im Museum (Kurs der Jugendkunstschule buntich e.V.: Di-Mi 40 Euro alles inkl. – Orte: Herzog Anton Ulrich Museum/Schlossmuseum).

Sonntag, 16. April, 15 Uhr Öffentliche Führung durch das Schlossmuseum (3 Euro, zzgl. 3 Euro Eintritt).

Donnerstag, 20. April, 11 Uhr Kinderferienprogramm: Kostüm-Führung mit Herzogin Philippine Charlotte (3 Euro, zzgl. 3 Euro Eintritt). 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006