Anzeige

Serie – die Ratsfraktionen im Videointerview – Teil IV/Die Linke

28. Dezember 2015 von
Udo Sommerfeld im Interview. Foto: Robert Braumann

Anzeige

Braunschweig. Schoduvel Absage, Diesel-Affäre bei Volkswagen, knapper Wohnraum und die Nachricht, dass 2016 Flüchtlinge dauerhaft in Braunschweig untergebracht werden – hinter der Löwenstadt liegt ein bewegtes Jahr. In unseren Videointerviews wagen die Ratsfraktionen der Stadt einen Ausblick auf das neue Jahr und blicken zurück, was sie bewegt hat.


Anzeige

Die Serie wird in den kommenden Tagen fortgesetzt, so dass bis zum Jahreswechsel alle Fraktionen online bei regionalBraunschweig.de zu finden sind. Im vierten Teil sehen Sie, wie Udo Sommerfeld, Ratsfraktion Die Linke, die aktuelle Lage in der Stadt bewertet. Dazu bedankt er sich bei den Menschen die gegen die Bragida-Kundgebungen demonstrieren und kritisiert die Stadt für den Umgang mit Wohnungslosen.

Teil I SPD/Christoph Bratmann
Teil II CDU/ Klaus Wendroth
Teil III Grüne/ Holger Herlitschke
Teil IV Linke/ Udo Sommerfeld
Teil V Piraten / Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 362 597 03
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006