Anzeige
Anzeige

29. Dezember 2015
Serie – die Ratsfraktionen im Videointerview – Teil V/Piraten
von |
mit Video

Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann im Interview. Foto: Robert Braumann
Anzeige

Braunschweig. Schoduvel Absage, Diesel-Affäre bei Volkswagen, knapper Wohnraum und die Nachricht, dass 2016 Flüchtlinge dauerhaft in Braunschweig untergebracht werden – hinter der Löwenstadt liegt ein bewegtes Jahr. In unseren Videointerviews wagen die Ratsfraktionen der Stadt einen Ausblick auf das neue Jahr und blicken zurück, was sie bewegt hat.


Anzeige

Die Serie wird in den kommenden Tagen fortgesetzt, so dass bis zum Jahreswechsel alle Fraktionen online bei regionalBraunschweig.de zu finden sind. Im fünften Teil sehen Sie, wie Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann, Piraten-Ratsfraktion, die aktuelle Lage in der Stadt bewertet. Er kritisiert den Umgang mit der Schoduvel-Absage und blickt auf die Herausforderungen die vor Braunschweig liegen.

Teil I SPD/Christoph Bratmann
Teil II CDU/ Klaus Wendroth
Teil III Grüne/ Holger Herlitschke
Teil IV Linke/ Udo Sommerfeld
Teil V Piraten / Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann


Zurück zur Titelseite Artikel drucken

Anzeige