Anzeige

Sonderfahrten mit offenem Oldtimer

26. August 2017
Fahrt mit dem historischen Triebwagen 103. Foto: Jens Winnig
Braunschweig. Die Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e.V. veranstaltet am morgigen Sonntag sowie noch am Sonntag, 24. September, Straßenbahn-Rundfahrten mit dem offenen Straßenbahnoldtimer 103 der Braunschweiger Verkehrs-GmbH aus dem Anfängen der elektrischen Straßenbahn.

Anzeige

Der restaurierte historische Triebwagen 103 verkehrt nun seit 20 Jahren durch Braunschweig und wurde zum 100 jährigen Jubiläum von der damaligen Braunschweiger Verkehrs-AG restauriert. Die Fahrten beginnen immer an der Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz (Bahnsteig C, Okerseite) um 12, 13 und 14 Uhr. Fahrkarten für die Rundfahrten sind nur direkt am Fahrzeug für 5,50 Euro erhältlich. Aufgrund der geringen Platzzahl, kann nicht jedem Interessenten ein Platz zur Mitfahrt garantiert werden.

Die Rundfahrten werden etwa 45 Minuten dauern. Weitere Informationen auch im Internet unter www.bin-info.de.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006