Anzeige

Anzeige
Anzeige

6. September 2015
SPD Braunschweig feierte Jubiläum

Auch Stefan Weil und Sigmar Gabriel waren gekommen. Foto: Siegfried Nickel
Anzeige

Braunschweig. Die SPD im Braunschweiger Land, der Region zwischen Harz und Heide und Helmstedt und Peine, feiert in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag. Auf den Tag genau vor 150 Jahren, am 6. September 1865 wurde in Braunschweig die erste Gemeinde des „Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins“ (ADAV) auf Initiative von Wilhelm Bracke gegründet.


Anzeige

In den Folgejahren bildeten sich zahlreiche weitere Ortsvereine der SPD im Braunschweiger Land.Zum Parteijubiläum gab es eine Festveranstaltung. Mit dabei waren unter anderem, Hubertus Heil, Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig, Sigmar Gabriel, Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Gerhard Glogowski, Ehrenvorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig und auch Stephan Weil MdL, Niedersächsischer Ministerpräsident. Der Festvortrag kam von Prof. Dr. Helga Grebing, Historikerin: „Die gestaltende Kraft – 150 Jahre SPD im Braunschweiger Land“. Die musikalische Begleitung erfolgte durch die Big Band der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule


Zurück zur Titelseite Artikel drucken

Anzeige