Anzeige

Sperrungen aufgrund von Kanalbauarbeiten

5. Januar 2017
Die Sperrung dauert vermutlich vier Wochen. Foto: Archiv
Braunschweig. Aufgrund von Kanalbauarbeiten muss die Feuerwehrstraße nördlich von der neuen Ringgleisbrücke bis zur Autobahnbrücke A 392 gesperrt werden.

Anzeige

Die Sperrung der Straße tritt ab Montag, den 9. Januar in Kraft. Andauern wird sie voraussichtlich vier Wochen und gilt in dem Zeitraum für Fußgänger, sowie für den Fahrrad- und Fahrzeugverkehr. Die Ringgleisbrücke und das Ringgleis bleiben aber weiterhin befahrbar. Eine Umleitung ist zudem ausgeschildert. Die SE|BS bittet hierbei um Verständnis.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006